Kinderpsychiatrie und Jugendpsychiatrie im Schloss Lechenich
Facharztpraxis
Kinder- und Jugendpsychiatrie - Psychotherapie - Naturheilkunde
Dr. med. Katrin Edelmann
Kontakt Wegbeschreibung Downloads Impressum English Nederlands

Verhaltenstherapie

Bei der Verhaltenstherapie handelt es sich um eine Anzahl verschiedener Behandlungsformen, die von dem Modell ausgehen, dass sowohl problematische Verhaltensweisen als auch Denkprozesse und Gefühlszustände zum Teil auf erlerntem Verhalten beruhen. Dieses erlernte Verhalten in Form innerer Prozesse und von Handlungen kann in den Sitzungen systematisch identifiziert und bearbeitet mit dem Ziel das problematische Verhalten zu verlernen und günstigere Denk- und Verhaltensweisen neu zu erlernen.

Zu Beginn der Verhaltenstherapie werden gemeinsam mit dem Kind und den Eltern die gewünschten Therapieziele festgelegt, die dann im Therapieverlauf spezifisch angegangen werden. Zur Verhaltenstherapie gehören klassische Verfahren wie die systematische Desensibilisierung zur Verminderung von Ängsten und Phobien und Verstärker-Pläne zur Motivationssteigerung unerwünschte Verhaltensweisen zugunsten erwünschten Verhaltens zu erzielen.

Eine wichtige Stellung innerhalb der Verhaltenstherapie nimmt die kognitive Verhaltenstherapie mit sozialem Kompetenztraining, Selbstinstruktionstraining und Problemlösetraining sowie ein kognitives Programm nach Beck ein. Die Verhaltenstherapie gehört zu den am intensivsten wissenschaftlich erforschten Psychotherapiemethoden und wurde in ihrer Wirksamkeit in internationalen Studien vielfach bestätigt bezogen auf spezifische Symptomatiken.

Im therapeutischen Prozess werden sowohl Kind als auch Eltern als kompetente Partner im Behandlungsprozess verstanden. Verhaltenstherapeutische Behandlungen können in intensiveren Behandlungsphasen wöchentlich oder auch 14-tägig erfolgen. Gegen Ende einer Therapie oder auch zur Überbrückung bis ein regelmässiger Therapieplatz verfügbar ist oder auch beim Schwerpunkt Elternberatung können Termine auch eher alle drei bis vier Wochen erfolgen. Die Länge einer Verhaltenstherapie hängt vom Ausmaß und Anzahl der Problembereiche sowie vom Behandlungsfortschritt ab und kann wenige Behandlungssitzungen oder auch zahlreiche Sitzungen über einen längeren Zeitraum beinhalten.



 
Unsere Angebote:
Verhaltenstherapie Tiefenpsych. Therapie Familientherapie Elternberatung Elternseminare Gruppentherapie Energ. Psychotherapie
 
© 2006-2017 Praxis Dr. Edelmann - URI: http://www.ganzheitliche-kindertherapie.de/verhaltenstherapie.php

Osteopathie - Craniosacraltherapie - Energetische Psychotherapie - Kinesiologie
Familientherapie - Familienstellen - Einzeltherapie - Gruppentherapie - Elternberatung - Elternseminare
Intelligenztest - Teilleistungsschwäche - Motorik - Emotionale Tests - Verhalten
Unterstützt durch: Kinderfreundliche Unterkunft in Milos


Valides XHMTL Valides CSS