Kinderpsychiatrie und Jugendpsychiatrie im Schloss Lechenich
Kinder Psychotherapie Dr. Katrin Edelmann
Kontakt Wegbeschreibung Downloads Impressum English Nederlands

Baby-Sprechstunde

Baby Sprechstunde

Bei Neugeborenen und Babys gibt es häufiger eine Reihe von Problemen, die auch nach dem Besuch beim Kinderarzt weiterhin bestehen und mit den Methoden der Schulmedizin oft nicht ausreichend behandelt werden können. Dazu gehören ständiges lang anhaltendes Schreien des Säuglings, Dreimonats-Koliken, Schlafstörungen, Trinkschwäche, ständiges Spucken beim Trinken, Schluckstörungen, eine Vorzugshaltung oder Verzögerungen in der motorischen Entwicklung, die Neigung zu Mittelohrentzündungen, Schielen oder auch Schädel-Asymmetrien. Neben der Teilnahme an den üblichen Vorsorge-Untersuchungen beim Kinderarzt, deren Durchführung wir unbedingt empfehlen, sollte auch bei diesen Auffälligkeiten immer zuerst eine Vorstellung beim Kinderarzt erfolgen. Damit kann eine organische Störung ausgeschlossen werden, die einer medizinischen Behandlung bedarf.

Geschwister

Wir bieten Ihnen in unserer Baby-Sprechstunde ein breit gefächertes ganzheitliches Behandlungsspektrum, aus dem wir gemeinsam mit Ihnen für Ihr Baby und Ihre Situation ein individuellen Therapievorschlag erstellen. Dabei bitten wir Sie zunächst um eine Schilderung der Beschwerden, erheben eine ausführliche Anamnese zu Schwangerschaft und Geburt und aktuellen Situation und klären mögliche Belastungsfaktoren. Wir beobachten das Verhalten Ihres Babys genau und nehmen Kontakt auf, um Vertrauen zu schaffen. Eine erste körperliche Untersuchung ihres Babys erfolgt bereits im Ersttermin, soweit das möglich ist. Zu den bewährten und oft mit großem Erfolg eingesetzten Behandlungsmethoden zählen neben der Elternberatung die Craniosacral-Therapie, die Osteopathie und die Homöopathie.

Im Kapitel Ganzheitliche Therapie sind die Behandlungsmethoden der Craniosacral-Therapie und der Osteopathie näher beschrieben. Die nachfolgenden Erläuterungen beziehen sich hier speziell auf den Einsatz dieser Behandlungsformen bei Babys und sehr jungen Kindern.

Osteopathie für Babys und Kleinkinder

Der Besuch beim Osteopathen mit dem Baby dient zur Erkennung und Behandlung von Funktionsstörungen, die von Schwangerschaft, Geburt oder anderen äußerlichen Einflüssen herrühren können.
Mehr zur Osteopathie für Babys...

Craniosacral-Therapie für Babys und Kleinkinder

Die Craniosacral-Behandlung eines Babys findet in ruhiger Atmosphäre bei ständiger Anwesenheit des Elternteils und in dessen unmittelbarer Nähe statt.
Mehr zur "Cranio" für Babys...

Homöopathische Behandlung von Babys

Bei der Behandlung von Babys und Kleinkindern kann die begleitende Gabe eines homöopathischen Mittels die Verminderung der Beschwerden unterstützen. Das kann zum Beispiel der Fall sein bei Schlafstörungen, Dreimonats-Koliken, Milchmangel oder Milchstau der stillenden Mutter, Infektneigung des Babys und Zahnungsbeschwerden.

Ursachen für Symptome im Baby- und Kleinkindalter

Um eine klarere Vorstellung über mögliche Zusammenhänge zu vermitteln, erläutern wir im Folgenden einige typische Ursachen-Komplexe für Symptome im Baby- und Kleinkindalter. Diese können jedoch auch im späteren Kindes- und Jugendalter noch als Störfaktoren wirken.
Mehr zu den Ursachen...



 
Babys und Kleinkinder:
Osteopathie Craniosacral-Therapie Ursachen
 
© 2006-2014 Praxis Dr. Edelmann - URI: http://www.ganzheitliche-kindertherapie.de/baby-sprechstunde.php

Osteopathie - Craniosacraltherapie - Energetische Psychotherapie - Kinesiologie
Familientherapie - Familienstellen - Einzeltherapie - Gruppentherapie - Elternberatung - Elternseminare
Intelligenztest - Teilleistungsschwäche - Motorik - Emotionale Tests - Verhalten
Links: Kinderwunsch - Broschüre zum Kinderwunsch


Valides XHMTL Valides CSS